Home
Deutsch Version PDF Drukuj Email

 

Wir sind gerade von Berlin Informationen über die Kosten bei etwa 6-8 Stunden von AVM Resektion Chirurgie alten Sohn geschätzt erhielt, kostete es über 8000 Euro. Frist wurde für den 20. September festgelegt. (Julia fünften Geburtstag). Höchstwahrscheinlich diese Frist bewegt, aufgrund der Datum und der relativ kurzen Zeit, um die erforderliche Menge zu erhalten.

Dieses Mal wird Dr. Meyer zu betreiben (der Chirurg) mit prof. Jovanovic (HNO). Wir alle streben danach, dass Julka Atembeschwerden nachgelassen und er konnte leicht przesypiać Nächte. Zunehmend durch nächtliche CPAP-Unterstützung gedroht, aber wir sind überzeugt, dass ohne zusätzliche Hard-und Julus tun halten Sie den Vorgang. Aufgrund der Tatsache, dass die Münzen von 1% der Steuer gemacht, bis wir am Ende des Jahres (November) erhalten von ganzem Herzen, bitte hilf pieniążków sie verdienen, können Sie Zahlungen an Sub Julka Stiftung "Hilfe auf Zeit 'zu machen - die Daten im Register Julek Hilfe! .

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe bei der Behandlung unseres Sohnes - Julias Eltern.

Die NHF erhielten eine zweite Ablehnung auf die Behandlung von Julian in Berlin, dieses Mal im Juli eingereicht wir

Beschwerde beim Verwaltungsgericht in Warschau


Unser 2,5 Jahre alter Sohn Julek ist ein sehr fröhliches Kind. Leider verursacht das Schicksal, dass mit einer großen lymphatische Malformation (großer Tumor) des Gesichtes und des Halses, geboren wurde. Führte zu einer enormen haemangioma dass Julek Jahre nach der Geburt der Zeit in der polnischen Mutter Health Centre in Lodz, wo er eine große Operation, einen Teil seiner lebensbedrohlichen Hämangiomen zu entfernen und eine Reihe von sehr schmerzhaft Injektionen unterzogen verbracht hat.

Dank der Bemühungen vieler Menschen, Ärzte, wir, unsere Familien, Freunde und Freunde Julek trotz schlechten Handel Ärzten kommt die volle Leistungsfähigkeit. Aber ein großer Teil des Tumors und die beschädigten Nerven und blieb sogar eine kleine Infektion der Kehle endet oft mit einem Aufenthalt im Krankenhaus.

Mit Frau Eva Dudkiewicz (Mutter-Kind-Kacperek Olsztyn ähnlichen Missbildungen bei Julek) gibt es eine Chance für die Behandlung von Julia in Berlin, einer der besten Chirurgen der Welt, spezialisiert in der Gefäßchirurgie, Dr. Milton Waner, die aus New York mehrmals im Jahr trifftDeutschland durchzuführen sehr komplizierten und schwierigen Operationen, sowie die Beratung.

Wie jedoch eine Vermutung, eine Behandlung im Ausland ist sehr teuer und jenseits unserer finanziellen Möglichkeiten, weshalb wir uns mit allen Mitteln versuchen, auch über diese Webseiten, sammelt Geld für den Betrieb von unserem Sohn zu decken.

FIRST (die meisten schweren Operation) ist geplant Im August 2010

Erste Kosten von Operationen, die ungefähr Euro 10.000

Und die Zeit ist so wenig!

Wir möchten Ihnen allen für jede Hilfe, Julek, Edith und Tom bedanken.